Was sind Deine Forderungen und Ideen für die europäische Digitalisierungspolitik?

20 ideas  •  27 participants

Kommende Workshops zur Erarbeitung von Forderungen - mach auch du mit!

 

26.3 Berlin

27.3 Heidelberg

28.3 Wien

 

 

Worum es geht

 

Im Rahmen der Europakampagne jung & wählerisch von Polis180, einem Grassroot Think Tank für Außen- und Europapolitik aus Deutschland, will Polis180 jungen WählerInnen die Möglichkeit geben sich aktiv an der Gestaltung der europäischen Digitalisierungspolitik zu beteiligen. In Zusammenarbeit mit Ponto, einem Grassroot Think Tank aus Österreich, erarbeiten wir Forderungen für eine verbesserte Digitalisierungspolitik in Europa.

Digitalisierung verändert die Welt. Das Zusammenspiel von Datenerfassung, Vernetzung und künstlicher Intelligenz führt weltweit zu Veränderungen im gesellschaftlichen, privaten und wirtschaftlichen Leben. Zudem ist Digitalisierung ein zentrales Thema für junge WählerInnen, welche die Möglichkeit haben sollten den Prozess der Digitalisierung mitzugestalten.

Mithilfe dieser Plattform könnt Ihr an verschiedenen Ideen und Forderungen arbeiten sowie eure Anliegen, Prioritäten und Vorstellungen für die Zukunft der europäischer Digitalisierung teilen. Das Ziel ist es, dass Ihr Euch überlegt, wie die Digitalisierung mit gesellschaftlichen Zielen verbunden werden kann, welche Rolle sie für verschiedene Akteure im öffentlichen und privaten Leben spielt und welche Themen auf der zukünftigen politischen Agenda stehen sollten. Die 10 besten Vorschläge werden von den TeilnehmerInnen durch den sogenannten „Public Vote“ gewählt und in einem Forderungskatalog zusammengefasst. Dieser wird dann den neu gewählten ParlamentarierInnen nach der Wahl zum Europäischen Parlament, übergeben.

 

Challenge Question: Was sind Deine Forderungen und Ideen für die zukünftige europäische Digitalisierungspolitik?

 

Share your ideas – make a difference!

Latest Ideas